Leserbriefe Margarethenstich JA

Leserbriefe, die den Margarethenstich BEFÜRWORTEN!

Es gibt schon Spassvögel!
Hat sich denn der Projektleiter für Verkehrsinfrastruktur noch nie Gedanken darüber gemacht, warum die BVB-Schienen nicht lange halten? Er müsste es eigentlich wissen, woher die „weichen Schienen“ kommen.  Von Thyssen aus Deutschland kommen sie nicht!

Alles das was der Leserbriefschreiber André Guillaume den Margarethenstich-Gegner entgegen hält, wird ebenso wie bei den Befürwortern erfüllt. Die Stauwarnung und die Kosten sind hinsichtlich der Tatsache, dass der Margarethenstich keinen Sinn  macht, eine Nebensächlichkeit. Es scheint, dass der Herr über eine Leseschwäche verfügt?

Wenn man dem Volk nicht die Wahrheit sagt, muss man sich nicht wundern, wenn der Glaube an die Politik im Argen liegt.
Selbstverständlich sind wir in der Lage ein Konzept vorzulegen, welches weit besser ist, als das was sich Herr Janiak vorstellt, wobei man „Die grösste Tramschlaufe der Welt“ garnicht erst erstellen muss!

Wenn die Herren wüssten, was für einen Bockmist sie befürworten, würden sie sich sehr wundern, wenn die echten Fakten auf diese Webseite dargestellt werden.

 

Wir sind gegen das sinnlose Millionenprojekt