Heute in der BAZ: Unser ultimatives Argument GEGEN (!) den Margarethenstich: Der Heuwaage-Bogen !!

Heute, 11.09.2017, in der BAZ auf einer halben Zeitungsseite 20: Das Hauptargument GEGEN den Margarethenstich von Baufach Paul Bossert:

Auch auf unserer Webseite „Die richtige Lösung“ wird im Detail erklärt, wie der Heuwaage-Bogen als kostengünstigere und bessere Alternative zum sündhaft-teuren und verkehrstechnisch- unsinnigen Margarethenstich realisiert werden kann.

Ein Gedanke zu „Heute in der BAZ: Unser ultimatives Argument GEGEN (!) den Margarethenstich: Der Heuwaage-Bogen !!“

  1. Mehrere eigene Zeitmessungen haben ergeben, dass 5 (fünf) Minuten Zeitersparnis via Margarethenstich nur ausnahmsweise erreicht werden können. In der Regel sind lediglich 3 (drei) bis 4 (vier) Minuten realisierbar. — Mit einer zusätzlichen Tramlinie am Centralbahnplatz würden die berüchtigten Staus der Linien 1, 2 und 8 durch die Linien 10 und 11 wieder Urständ feiern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.